„Choi + Barnickel“
17.04.–07.06.2015

Vernissage:
Freitag, den 17. April 2015 um 19 Uhr

Musikalische Begleitung:
Variationen auf der Flöte von Andreas Leipold

 

Yongtak Choi | Berlin | Malerei

Yongtak Choi arbeitet zunächst große detailgetreue Portraits heraus, deren Konstruktion und realistische Simulation werden anschließend mittels gespritzter, gespachtelter oder gekratzter Farbaufträge relativiert. Es entstehen vielfarbige Abstufungen, Überlagerungen und feine Farbschleier. "Was bleibt, ist Farbe, ist Malerei", so der Künstler.

Ulrich Barnickel | Schlitz | Skulpturen

Barnickels Stahlskulpturen ermöglichen eine graphische Auffassung, sie sind nahezu in die räumliche Situation gezeichnet. Dadurch ergeben sich Durchblicke und das Einbringen der momentanen, sich ständig verändernden Umwelt in die Figur. Dies zu leisten vermag weder die monolithische Skulptur, noch die Malerei oder die Graphik.



 

 



Öffnungszeiten: Do – So, 15 – 18 Uhr und nach Vereinbarung

Galerie Liebau | Rhönblickstraße 63 | 36151 Burghaun | Tel.: 06652/3457
info@galerie-liebau.de | www.galerie-liebau.de | www.facebook.com/art.gallery.germany