Alexander Kotchetow

Alexander Kotchetow | München | Malerei


Alexander Kotchetow hat Stipendien, Kunstpreise, Aus­zeich­nungen erhalten und ist in vielen Galerien, Museen und Kunstsammlungen vertreten.

Von sich selbst sprechen sollte man nur mit Maß
(Lateinisches Sprichwort)

„Ich stehe vor der reinen, weißen Leinwand und spüre die Angst vor meinem eigenen Unver­mögen. Ein Abgrund tut sich vor mir auf... Wo sind meine Traumbilder, wo schlummern die Geheim­nisse mei­nes Werkes? Lange schon reift das Bild in meinem Geist und meinem Herzen – nur wo beginnen?
Einem Künstler steht Mittelmaß nicht zu – weder vor Gott noch vor dem Menschen. Doch Realismus ist der Ausdruck von Leben in Form des Lebens selbst. Die Realität will ich verwandeln, will ich vergeistigen! Wie aber das Licht finden, die Lyrik, die Energie? Wie den Betrachter fesseln ohne die Wahrheit zu verleugnen? Wie Schweigen abbilden, Trauer oder Frohsinn, seelische Qual, wie jeden Atemzug darstellen, der doch den Menschen, die Natur, ja unsere nicht ganz einfache Zeit ausmacht?
Vielen Künstlern der Vergangenheit gelang diese Viel­schich­tigkeit, das treffende Kolorit und die passende Form zu erdichten. Im Altertum sagte man: „Kunst erheitert das Gemüt”. Umso mehr die Kunst der Malerei – ist sie nicht die Synthese aller Künste: der Musik, der Poesie, der Dramaturgie?
In Ehrfurcht verneige ich mich vor dem Können der Spanier Velázquez und Sorolla, des Deutschen Menzel, des Ameri­kaners Sargent, des Schweden Zorn und natürlich der Russen Nesterow, Wrubel und W. Wasnetsow. „Der Gipfel verliert durch seine Vorgebirge nicht an Höhe”, aber wie gerne würde ich doch diesen, meinen eigenen Gipfel erreichen!“
(Alexander Kotchetow)


Vita Alexander Kotchetow
     1966 geboren in Kiew/UdSSR
     1985 Abschlussdiplom der Kunstschule in Kiew
1987-1993 Akademie der Bildenden Künste in Kiew/Ukraine
     1992 Stipendium an der Akademie der Bildenden Künste in München
     1993 Abschlussdiplom der Akademie der Bildenden Künste in Kiew
Alexander Kotchetow lebt und arbeitet in München

Ausstellungen (Auswahl)
1989 Haus der Kunst, "Menschen und Frieden", Kiew/UdSSR
     Haus der Wissenschaft, "3 Künstler-Kontraste", Kiew/UdSSR
1990 Galerie Ginsa, "Zeitgenössische Kunst aus der Sowjetunion", Tokio/Japan
     Galerie Mitsubishi Denki, "Zeitgenössische Kunst aus der Sowjetunion",Okinawa/Japan
1992 Galerie Fisherman´s Harbor, "Kunst heute und für immer", Otaro/Japan
     Galerie der Fernsehgesellschaft INT, "Zeitgenössische Kunst",Sapporo/Japan
2000 Galerie Hofmark H. Paul Rachinger, "Alexander Kotchetow", Diessen a. Ammersee
2001 Galerie im BBV-Haus, "Retrospektive Kotchetow 1997- 2001", München
     seit 2001 Teilnahme an den Jahresausstellungen der Münchener Künstlergenossenschaft Kgl. Priv. 1868
     im Haus der Kunst, München
2002 Kunst und Kultur zu Hohenaschau e. V., "Alexander Kotchetow", Aschau im Chiemgau, Deutschland
2003 DJG Dr. Jung Gruppe, "Augenblicke", München
2004 ArtistsDiscovery, "Art Expo", New York, USA
     ArtistsDiscovery, "Artdesign", Washington, USA
     Galerie Hyna, "Aquarelle", Rottach-Egern
     Galerie Rieder, "Alexander Kotchetow, Aquarelle und Zeichnungen", München
2005 Galerie Rieder, "arte Fiera Bologna", Bologna, Italien
     Galerie Rieder, "Art Frankfurt", Frankfurt a. M.

2006 Galerie Rieder, "Figuren", München
     Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, "Zurück zur Figur - Malerei der Gegenwart", München
     Franz Gertsch Museum, "Zurück zur Figur - Malerei der Gegenwart", Burgdorf, Schweiz
     Galerie Rieder, "Art Cologne", Köln
     Galerie Barbara von Stechow, "New Talents", Frankfurt a. M.
2007 Kunsthalle Rotterdam, "Zurück zur Figur - Malerei der Gegenwart" Rotterdam, Holland
     Galerie Rieder, Art Karlsruhe (Galerie Rieder)
     Art Cologne (Galerie Rieder)
     Kunsthaus in Wien, “ Zurück zur Figur – Malerei der Gegenwart“, Österreich
     Cologne Fine Art, Köln (Kunsthandel Thomas Schneider)
     Kunstmesse München (Kunsthandel Thomas Schneider)
2008 Fürst Fugger Privatbank, München
     Kunstmesse Düsseldorf (Kunsthandel Thomas Schneider)
     ArteViva, „Kunstart 08“ 5. Internationale Kunstmesse in Bozen, Italien
     Galerie Neumeister, München
     Fine Art Fair, Salzburg/Österreich (Kunsthandel Thomas Schneider)
2009 "Art & Antique exklusiv" Kunsthandel Thomas Schneider, Baden-Baden, Deutschland
2010 Grand Palais, Paris
     Kurpfälzisches Museum Heidelberg, Heidelberger Kunstverein, "Die Perfekte Ausstellung"
      • Lebt in Neapel, arbeitet im Museum Capodimonte; studiert die Neapolitanische Schule der Malerei.
        Beginnt die Arbeit an dem Buch über die in Neapel gelebten russischen Künstler: den berühmten
        Magister und Berater der Neapolitanischen Akademie der Künste Orest Kiprensky und den hervorragenden
        Landschaftsmaler Sylvester Shchedrin. Nimmt an der Ausstellung in Grand Palais, Paris teil.
2011 Kunst & Kultur Hohenaschau "Alexander Kotchetow, Ransome Stanley, Bernhard Springer“
     Galerie Liebau, Burghaun/Fulda "Kotchetow + Krämmer"
2012 Fürst Fugger Privatbank, München
     Galerie Liebau, "Menschen", Burghaun/Fulda


Arbeiten von Alexander Kotchetow in der Galerie Liebau:
Ausstellung "Künstler der Galerie" | 21. Juni bis 18. August 2013