Kitta Kittel

Jörg von Kitta-Kittel | Frankfurt/M. | Malerei


„Die bildnerischen Merkmale weisen den Künstler Jörg von Kitta-Kittel als einen expressiven Spontanmaler aus, als einen Visionär, der von inneren Bewegungen, die durch Bildvor­stellungen in ihm ausgelöst werden, zum direkten Schaffen und zur heftigsten künstlerischen Entäußerung getrieben wird. Er arbeitet wie ein Medium und trägt das innerlich Geschaute in Form malerischer Eruption nach außen, es sind Imaginationen und Fantasien aus den Tiefen des Unbewussten, die er schöpferisch freisetzt – uns sichtbar macht.“

„Die schöpferischen Impulse, die Jörg von Kitta-Kittel zum Schaffen anregen, kommen in all diesen bildnerischen Ergebnissen aus dem seelischen Zentrum einer exzessiv arbeitenden künstlerischen Existenz, aus Imagination und Expression, aus Vision und Ekstatik, aus innerer Schau und intensiver malerischer Entäußerung.“
(Dr. Klaus Wolbert, Direktor des Instituts Mathildenhöhe, Darmstadt)


Vita Kitta Kittel
     1940 in Berlin geboren
  1958-65 Meisterschüler von Ludwig Meidner
seit 1980 Wohnort Frankfurt/M.

Ausstellungen (Auswahl)
2009 Kunststation Kleinsassen, Kleinsassen/Fulda
     Galerie Liebau, Burghaun/Fulda
2007 Galerie Friesen, Dresden
     Galerie Liebau, Burghaun/Fulda
2004 Museum Heppenheim, Heppenheim
2002 Galerie LIMITED, Münster
2000 Art Frankfurt (Galerie Ebert)
     Kunstraum "NISSOS", Athen
     Goethe Institut, Athen
     Galerie Ebert, Darmstadt
1999 Galerie Fahlbusch, Mannheim
1998 Stadtmuseum, Hofheim am Taunus
1997 Art Frankfurt (SE Galerie)
     SE Galerie, Darmstadt
     Kommunale Galerie im Leinwandhaus, Frankfurt/Main
1996 Kunsthalle Darmstadt
     SE Galerie, Darmstadt
1995 Kulturzentrum Englische Kirche, Bad Homburg
     Art Cologne (Galerie Fahlbusch)
1994 Galerie Fahlbusch, Mannheim
     Galerie Finkenstein, Dresden
1993 Art Cologne (Galerie Fahlbusch)
     Art Frankfurt (Galerie Fahlbusch)
1992 Galerie Cäsar Radetzky, München
     Kunst+Architektur, Piske/Köhler, Berlin
1991 Studio 51, Frankfurt/Main
     Galerie Fahlbusch, Mannheim
1990 Kunsthalle Darmstadt
1989 Museeum Schloß Lichtenberg
1987 Darmstädter Sezession, Darmstadt und Warschau
1986 Galerie Timm Gierig, Frankfurt/Main
1985 Galerie Timm Gierig, Frankfurt/Main
1977 Große Kunstausstellung, München
1976 Große Kunstausstellung, Düsseldorf
1969 Galerie Baldwin, Los Angeles

Arbeiten im öffentlichen Besitz:
Sammlung der Stadt Darmstadt
Sammlung der Stadt Frankfurt/M.
Staatliche Kunstsammlung Dresden
Städtische Kunsthalle Mannheim
Oberhessisches Museum der Stadt Gießen


Arbeiten von Kitta-Kittel in der Galerie Liebau:
Ausstellung "Menschen" | 19. Oktober bis 30. Dezember 2012