Ausstellung Kiddy Citny im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Foto: Galerie Liebau


Staatssekretär Beer­feltz er­öffnet Aus­stel­lung – Werke von Kiddy Citny im Ber­liner BMZ zu sehen

Heute hat der Staats­sekretär im BMZ, Hans-Jürgen Beer­feltz, die Aus­stel­lung von Kiddy Citny (zu Deutsch "Kind der Stadt") im Foyer des Ber­liner Dienst­sitzes eröffnet.

Der Staats­sekretär zeigte sich be­geistert von den be­weg­ten, expressiven Kör­pern, Farben und Formen, die in den ein­zelnen Kunst­werken zu ge­nie­ßen sind. "Die ent­führen den Be­trachter in eine Bild­welt aus Liebe und Ver­ant­wor­tung, Wachsein und Traum, Sinn­lich­keit und Zärt­lich­keit", so der Staats­sekretär in seiner Begrüßungsrede. Anschließend schilderte Hans-Jürgen Beer­feltz den be­wegten Werde­gang von Kiddy Citny. Der Künstler und sein Mit­streiter Thierry Noir haben bereits 1984 die West­seite der Ber­liner Mauer mit seinen "Herz­gesichtern" be­malt, um die Tris­tesse des "anti­faschis­tischen Schutz­walls" ad ab­sur­dum zu füh­ren. Die Herz­ge­sichter, die ge­krönten Häupter, die Kiddy Citny auf die Mauer ge­malt hat, wurden nach der Wende als Sym­bol der neuen Frei­heit inter­pre­tiert. Durch eine Ver­stei­gerung in Monaco ge­langten sie dann in inter­natio­nale Kunst­samm­lungen, so auch ins Museum of Modern Art, New York.

Das BMZ und Kiddy Citny stehen seit län­gerer Zeit in einer engen und erfolg­reichen Ver­bin­dung zu­ein­ander. "Sei es zum Tag der offenen Tür oder auch zum Tag der Deutschen Ein­heit, stets er­freuen sich zahl­reiche Kin­der an der Mal­aktion mit Kiddy Citny. Dabei neh­men Kinder nicht nur ihre Bil­der mit, son­dern auch die Er­fah­rung, bei einem Künstler 'ge­lernt' zu haben", so Hans-Jürgen Beerfeltz. Kiddy Citny zeigte sich hoch er­freut, dass nach der Aus­stel­lung in Bonn nun die Aus­stel­lung auch in Berlin ge­zeigt wird. Der Staats­sekre­tär be­tonte zum Ab­schluss, dass es "wichtig für den Zu­sam­men­halt im BMZ ist, dass das Schöne und Leben­dige auch in beiden Dienst­sitzen zu sehen ist". Die Aus­stel­lung ist bis Ostern im Foyer des Ber­liner Dienst­sitzes im BMZ zu besichtigen.

Quelle: Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Originalartikel auf bmz.de vom 1. März 2012


Mehr lesen über Kiddy Citny:
Künstler der Galerie Liebau | Maler Kiddy Citny
Hamburger Modedesignerin präsentiert Kollektion mit Motiven von Kiddy Citny

Arbeiten von Kiddy Citny in der Galerie Liebau:
Ausstellung "Künstler der Galerie" | 01. Juli bis 05. August 2012

Alle News über Künstler, Ausstellungen und Aktionen der Galerie Liebau:
News-Archiv