Hamburger Modedesignerin präsentiert Kollektion mit Motiven von Kiddy Citny

Interview mit Julia Starp und Kiddy Citny im Frühstücksfernsehen von TV Berlin.
Bildquelle: tv.berlin

Link zum Video: Frühcafé-Talk vom 05.07.2012 auf tv.berlin


showfloorberlin.de vom 1. Juli 2012:

Berlin Fashion Week Countdown – Nur noch drei Tage bis zum 7. LAVERA SHOWFLOOR BERLIN: Julia Starp lässt Frauen Teil eines Kunstwerks von Kiddy Citny werden

Die bekannte Hamburger Designerin Julia Starp setzt mit ihrer neuen Sommerkollektion 2013 “SHE” neue Maßstäbe auf dem LAVERA SHOWFLOOR BERLIN. Sie bedient sich der unterschiedlichen Facetten der ausdrucksstarken und lebensbejahenden Malerei des Berliner Künstlers Kiddy Citny, der durch seine Mauer-Kunst berühmt wurde.

Julia Starp verarbeitet bemalte Leinwände zu Einzelstücken ihrer neuentwickelten Kunst-Couture unter dem Credo: „Mode ist Kunst zum Anziehen und tragbare Kunst ist die beste Mode.”

Die ökologisch zertifizierte Kollektion „SHE“ vereint Weiblichkeit, Schönheit und Silhouette. In Verbindung mit Farbe und Form wirkt die Trägerin der Kleidung skulpturhaft, sexy und elegant, edel, erhaben, aber auch provokativ. Sie ist das Highlight auf jedem Event und wird ein Teil des Kunstwerks.

Die Kollektion umfasst Kleider, Röcke, Blusen, Hotpants, Blazer, Bademode und Regenmäntel, sowie Accessoires. Ein kontrastreicher Farb- und Materialmix macht Lust auf Sommer, Sonne, Strand und Meer. Leichte Batiste, glänzender Modaljersey, fester Baumwollköper, gechinzter Leinen und Softshell bilden die Grundlage von “SHE” in auffallenden Blautönen, zartem Gelb, Minze, Orange- Roten Akzenten, sowie klassischem Schwarz, Anthrazit und Weiß. Die Verwendung nachhaltiger bzw. zertifizierter Stoffe ist bei Julia Starp Standard. Als besonderes Highlight wird pflanzlich gegerbtes Leder von Demeter-Rindern für Accessoires wie Gürtel und Taschen, aber auch in der Couture für Jacken und Korsagen eingesetzt.

Quelle: LAVERA SHOWFLOOR BERLIN
Originalartikel auf showfloorberlin.de vom 1. Juli 2012


Textauszug LAVERA SHOWFLOOR BERLIN / showfloorberlin.de vom 6. Juli 2012:
Kunstvoll auch der Höhepunkt des Abends: Die Hamburger Designerin Julia Starp nutzt für ihre ökologische Kollektion „SHE“ die unterschiedlichen Facetten der ausdrucksstarken und lebensbejahenden Malerei des Berliner Künstlers Kiddy Citny. „Mode ist Kunst zum Anziehen und tragbare Kunst ist die beste Mode”, sagte Julia Starp.

Quelle: LAVERA SHOWFLOOR BERLIN
Originalartikel auf showfloorberlin.de vom 6. Juli 2012

Video "Julia Starp & Kiddy Citny: SHE - Berlin Fashion Week":
Frühcafé-Talk mit Julia Starp und Kiddy Citny (05.07.2012) - TV Berlin Video
Frühcafé-Talk mit Julia Starp und Kiddy Citny (05.07.2012) - TV Berlin Video


Mehr lesen über Kiddy Citny:
Künstler der Galerie Liebau | Maler Kiddy Citny
Ausstellung Kiddy Citny im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Arbeiten von Kiddy Citny in der Galerie Liebau:
Ausstellung "Künstler der Galerie" | 01. Juli bis 05. August 2012

Alle News über Künstler, Ausstellungen und Aktionen der Galerie Liebau:
News-Archiv